Skip to content

BerlinerFahrradSchau 2013

17. März 2013

Die BerlinerFahrradSchau ist jetzt schon eine Woche vorbei und endlich komme ich mal dazu, darüber zu schreiben. So minimal mein Messestand auch immer ist, ist es trotzdem immer wieder anstrengend. Ohne meinen alten Freund Stefan wäre es fast gar nicht möglich, Vielen Dank!

Überrascht hat mich dieses Jahr, wie viele Besucher von weit her extra für die Messe nach Berlin gekommen waren, die Berliner Fahrrad Schau ist deutlich überregional geworden. Für mich persönlich überraschend und erfreulich war, wie viele Leser dieses blogs die Gelegenheit genutzt haben, Guten Tag zu sagen. Es ist einfach schön, die Personen kennenzulernen, für die man letztlich schreibt. Oft wird ja beklagt, wie anonym das Internet ist. Und wenn man sich den Umgangton in manchen Foren ansieht, kann man nur laut oder leise mitklagen. Aber es ist eben auch ein hervorragender Ort zum Austausch für normale Leute, mit denen man auch im echten Leben gerne umgeht.

Es hat in diesem Jahr von meinen Ausstellungsstücken her nicht ganz so funktioniert wie geplant, aber ich war trotzdem recht zufrieden mit dem, was ich zeigen konnte.

Ich hatte das Mixte Rad dabei, von dem ich hier neulich schon erste Bilder gezeigt hatte. Das werde ich bei gutem Wetter die Tage noch mal ausgiebiger fotographieren und vorstellen.

GEBLA-Mixte-05

Dann hatte ich einen anderen von hier Bekannten dabei, einen Randonneur. Zu meinem Glück hatte der Kunde bisher noch keine Zeit gefunden, das Rad abzuholen. Also hatte ich nach Rücksprach ein schönes Rad für die Berliner Fahrrad Schau. Zum Dank habe ich es noch am Sonntag Abend auf dem Rückweg in Dresden übergeben. So ist es dann mit Schneechaos auf der Autobahn drei Uhr morgens geworden, bis ich wieder zuhause war. Wahrscheinlich war der Umweg aber ein Glück, auf der direkteren A9 gab es wohl einige Unfälle. Vielen Dank nochmal nach Dresden!

Und hier noch ein paar Bilder des Randonneurs:

GEBLA-Randonneure56

GEBLA-Randonneure57

GEBLA-Randonneure58

GEBLA-Randonneure59

GEBLA-Randonneure60

GEBLA-Randonneure61

GEBLA-Randonneure62

GEBLA-Randonneure63

GEBLA-Randonneure64

GEBLA-Randonneure65

GEBLA-Randonneure66

GEBLA-Randonneure67

GEBLA-Randonneure69

Was leider nicht geklappt hat, war, den folgenden Rennrahmen in Berlin zu zeigen. Er ist einfach nicht mehr zeitgerecht fertig geworden. Schade, denn er sollte in Berlin bleiben und direkt von der Messe abgeholt werden. Wenn er vom Lackieren zurück ist, gibt es nochmal Bilder.

GEBLA-RacingBlue01

GEBLA-RacingBlue02

GEBLA-RacingBlue03

GEBLA-RacingBlue04

GEBLA-RacingBlue05

GEBLA-RacingBlue06

GEBLA-RacingBlue07

Als Ersatz hatte ich ein Mountainbike vom letzten Jahr dabei:

GEBLA-BFS-001

Im Nachhinein war das gar nicht schlecht. Nicht nur ein Besucher hat mir mitgeteilt, wie froh er ist, auf der Messe auch einmal ein richtiges Mountainbike zu sehen. Wenn man nach den Ausstellern geht, sind Berliner sonst fast ausschließlich auf spartanischen Fixies unterwegs, deren Lenker mindestens 15 Zentimeter tiefer als der Sattel montiert sein muß. Wahrscheinlich deshalb, weil sich solche Räder am einfachsten die Treppe rauftragen lassen. 🙂 Man kann ein schönes Fahrrad in Berlin ja leider weder auf der Straße noch im Hausflur abstellen.

Viele Grüße,

Georg Blaschke

Advertisements
2 Kommentare
  1. Thomas Wieling permalink

    Servus Georg,
    die Sattelklemmung an dem Rennrad hast du toll ausgeführt,
    hab ich vorher noch nie so gesehen. Sehr schön.
    LG,
    Thom.

  2. Hallo Thom,

    solch eine Klemmung ist so selten nicht. In meinem Fall hatte mir der Kunde als Vorbild für die Sattelklemmung Scapin genannt. Meine Lösung ist also eine Kopie. Wobei er meine Version noch ein wenig schöner fand. Aber das ist dann wirklich Geschmacksache…:-)

    Viele Grüße,
    Georg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: