Skip to content

Tag des Handwerks

25. September 2013

Am 21.9 war Tag des Handwerks. Ehrlich gesagt habe ich das nicht mal gewußt, aber in Schweinfurt gab es auch keine Veranstaltung. Schweinfurt ist eben eine Stadt der Industrie.

Aber ich war zufällig in Münster und las zufällig morgens in der Zeitung über die dortige Veranstaltung, die auch noch in sehr schöner Umgebung in der Nähe des Aasees stattfand. Ich könnte mir gut vorstellen, im kommenden Jahr dort mein Handwerk vorzustellen. Immerhin ist Münster nicht nur eine der Fahrradstädte überhaupt, sondern auch meine Heimatstadt. Und bei der Handwerkskammer Münster habe ich damals auch meine Prüfung nach der Ausbildung abgelegt.

Generell ist heutzutage vielfach unbekannt, daß man Dinge herstellen kann. Ein Handwerker ist ja eigentlich mehr als jemand der lange nicht kommt, dann plötzlich im unpassenden Moment vor der Tür steht, die in Fernost produzierte Satellitenschüssel an einer unglücklichen Stelle montiert und dann eine saftige Rechnung stellt. Ein Handwerker stellt Dinge handwerklich her. Viele Leute können sich das kaum noch vorstellen und gehen davon aus, daß alles irgendwo und irgendwie aus Fabriken kommt, in der Regel aus China. Genau deshalb ist so ein Tag des Handwerks gar nicht so schlecht.

Genau deshalb zeige ich auch hier so gerne, wie meine Fahrräder entstehen. Neu auf meiner website ist ein Tourenrennrad, das seine handwerkliche Herstellung deutlich sichtbar zur Schau stellt: Es ist nur klar beschichtet.

GEBLA-025-01-680

Übrigens zeigt das Rad mal wieder einen  Montagetrick für die vordere mechanische Scheibenbremse in Verbindung mit Zusatzbremshebeln. Der ist zwar nicht neu, aber immer wieder sinnvoll.

Viele Grüße,

Georg Blaschke

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: