Skip to content

Utrecht

7. Oktober 2015

Meine Heimatstadt Münster ist eine bekannt fahrradfreundliche Stadt. In Deutschland muß man das dazusagen, denn es ist leider nicht selbstverständlich. In anderen Ländern ist das nicht so, zum Beispiel in den Niederlanden. Da ist das ganze Land fahrradfreundlich. Für uns ein Grund, unseren Familienurlaub gerne dort zu verbringen.

Von Unterfranken aus ist es aber recht weit. Als ich noch in Münster lebte, war es gewissermaßen nur ein Katzensprung und ich war häufig in den Niederlanden, oft für ein Wochenende in der schönen Stadt Utrecht. Etwas überspitzt könnte man Utrecht als Amsterdam ohne viele Touristen beschreiben. Zudem ist die Innenstadt überschaubar genug, so daß man selbst zu Fuß überall hinkommt. Fahrradfreundlich sind Stadt und Umland sowiso und auch die Küste ist nicht weit. Ideal also, um am Samstag durch die Stadt zu bummeln und den Sonntag am Meer zu verbringen.

Oder mal einen Tag auf Messe zu gehen, auf eine Fahrradmesse. Direkt am Rand der Innenstadt (und auch in Fußentfernung zum Bahnhof) findet vom 16. bis zum 19. Oktober die Bike MOTION Benelux statt. Ich werde dieses Jahr leider nicht hinkönnen, aber gewissermaßen ein Teil von mir wird dasein: Es gibt am Stand von Santos die Rohbox zu sehen und auszuprobieren. Santos hat sogar ein extra Modell dafür geschaffen, das Cross Lite mit Rennradschaltern. Bei mir heißen solche Räder ja Tourenrennräder, mittlerweile ist diese Radgattung ziemlich in Mode. Zurecht, wie ich finde, denn für die meisten Personen sind es die sinnvolleren Rennräder. Perfekt, um das Umland zu erkunden, ohne daß man bei einem Stück Waldweg oder Schotter gleich umdrehen muß.

Also, wer es zu Eurobike nicht geschafft und Lust auf ein schönes Wochenende hat: Auf nach Utrecht!

Viele Grüße,

Georg Blaschke

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: