Zum Inhalt springen

Ein Fall für Zwei – Folge Drei

14. September 2020

So, endlich geht es auch mal mit dem Tandem weiter. Hier die Beweisbilder.

Das vordere Rahmendreieck ist fertig geschweißt. Vorher wurden noch die Anlötteile angebracht. Und davon hat der Rahmen einige. Erstens, weil ein Tandem immer mehr davon hat, zweitens, um bei den Flaschenhaltern flexibel zu sein. Man kann dann nicht nur die Position verändern, sondern auch Halter für große Flaschen, die drei Befestigungspunkte benötigen, montieren.

 

Hier noch ein paar Details:

Zuerst wird das vordere Sitzrohr and das Tretlagergehäuse geschweißt.

Dann kommt der Rest, hier das Steuerrohr:

Das rostfreie G ist auch schon aufgelötet.

Der Knoten am vorderen Sitzrohr. An den unterschiedlichen Anlaßfarben oben und unten kann man erkennen, daß der Stutzen aus rostfreiem Material ist.

Und der Tretlagerbereich mit den gesammelten Anlötteilen:

Und jetzt kann auch das Verbindungsrohr zwischen den beiden Tretlagergehäusen eingeschweißt werden, die sogenannte Boomtube:

Natürlich wurde hier auch wieder vorab das hintere Sitzrohr an das Gehäuse geschweißt. Dafür einfach nochmal das Bild von oben angucken. 🙂

Viele Grüße,

Georg Blaschke

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: