Zum Inhalt springen

Heute keine Geschichte

24. Juni 2021

Ich weiß gar nicht recht, was ich heute schreiben soll. Andererseits: So ein Fahrrad kann auch für sich selbst stehen.

Das Gericht des Tages ist ein Randonneur mit elektrischer Schaltung, einem Mix aus Shimanos Gravelgruppe GRX und der Rennradgruppe Ultegra. Das ganze in Expressobraun-Metallic garniert mit orangen Schriftzügen und Komponenten. Dazu als Beilage hausgemachte Gepäckträger und Lowrider. Guten Appetit!

Viele Grüße,

Georg Blaschke

3 Kommentare
  1. Reinhard permalink

    Sieht aus wie vom 3 Sterne Koch gemacht! 🙂
    Sehr schönes Rad in schöner Farbe, zum Verlieben.

  2. Benedikt permalink

    Wunderschön!
    Ist das vordere Schutzblech mit mehr als einem Daruma-Bolzen an der Gabelkrone befestigt? Kann da eine elegante Lösung mit Scheinwerferbefestigung am Schutzblech und zusätzlichem Schutzblechwinkel erahnen.

    • georgblaschke permalink

      Hallo Benedikt,

      das Schutzblech ist von unten mit zwei Schrauben an der Gabel befestigt. Die Gabel ist mit zwei Gewindeeinsätzen ausgestattet, unter dem Schutzblech sitzt noch ein Edelstahlträger, der Bohrungen für eben diese beiden Schrauben und eine Schraube für die Lampe hat.
      Die zwei Schrauben sind wichtig, damit sich das Schutzblech nicht seitlich verdrehen kann, wie bei der Einbolzen-Befestigung der Fall. Bei dieser wird dann oft ein zweiter Satz Schutzblechstreben verwendet, damit das Schutzblech vorne steif befestigt ist. Oder man befestigt es zusätzlich an einem Frontgepäckträger.
      Wenn ich daran denke, stelle ich die Lösung hier mal näher vor.

      Viele Grüße,
      Georg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: