Skip to content

Bilder für das Sommerloch

16. August 2017

Es ist Sommerloch und bald ist auch noch Wahl. Eigentlich wäre es an der Zeit, daß irgendein Hinterbänkler sich mit einer schwer nachzuvollziehenden Aussage zu Wort meldet. Da das nicht geschieht, melden sich eben ausgewachsene Staatschefs zu Wort und drohen, sich gegenseitig die Sandburgen zu zerstören. Leider ohne zu bedenken, daß dabei schnell mal der ganze Kindergarten in die Luft fliegt. Wie Kinder halt so sind…

Aber da dieses Jahr nicht nur das 200 jährige Jubiläum des Fahrrades ist, sondern auch noch das 500. Jahr der Reformation gefeiert wird, möchte ich mich bei Luther bedienen und sage hiermit:

Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch ein schönes Fahrrad bauen.

Auf der website ist der ganze Werdegang des Rades zu sehen.

Viele Grüße,

Georg Blaschke

Advertisements
4 Kommentare
  1. Fabian Müller permalink

    Hallo,
    was sind denn das für schwarze „Ränder“ an den Speichenlochsätteln der Rohloffnabe?
    Interessierte Grüße,
    Fabian Müller

  2. Berthold Bless permalink

    Hallo Herr Blaschke,
    das ist wirklich ein schönes Rad. Ist der Lack nur Klarlack?
    Viele Grüße
    Berthold Bless

    • Das Rad ist grundsätzlich schon lackiert, die Farbe ist Graualuminium Metallic RAL 9007. Die Edelstahlteile sind blank.

      Viele Grüße,
      Georg Blaschke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: